(Jahres)Projekte

Studio Lev Kassel e.V. arbeitet auch projektbasiert und entwickelt auch Formate, die nicht unbedingt mit einer öffentlichen Bühnenpräsentation abgeschlossen werden müssen, die über einen längeren Zeitraum laufen oder mehrere Formate miteinander in einem thematischen Komplex zusammenführt.

Projekte sind Jahresthemen, wie z.B. das Jahresthema 2020 „Projekte gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“, die wiederum in die zwei Großprojekte „Create a Political Player“ und „social:mess“ eingeteilt wurde, die sich wiederum in zahlreiche Unterprojekte einteilten, über Forschungsprojekte ohne abschließender Bühnenaufführung, wie z.B. „Stereotopia“ (2015), das in einer installativen Ausstellung mündete bis hin zu dem Projektchor, der 2021 in den festen Studio Lev Cho:r überführt wurde.

Studio Lev Kassel e.V. freut sich über Kooperationsanfragen und steht jungen Erwachsenen mit der vereinsinternen Infrastruktur, von Unterstützung bei der Antragstellung über Techniknutzung oder auch Netzwerkarbeit, gerne als Partner zur Verfügung und freut sich, allerlei kulturelle Projekte auf die Welt zu bringen.