Workshops: ME:FRAGMENTA // me:ta

Studio Lev Kassel e.V. bietet regelmäßig mit me:ta und ME:FRAGMENTA regelmäßig zwei Workshop-Formate an.

Weitere Workshops werden nach Bedarf und Verfügbarkeit veranstaltet.

Zudem sind alle Vereinsmitglieder eingeladen die Infrastruktur von Studio Lev zu nutzen, um eigene Workshops zu geben.

Workshop-Woche „me:ta“

In den me:ta Workshop-Wochen befassen sich die Teilnehmenden eine Woche künstlerisch mit einem benannten Thema, lernen alle Bereiche einer Musicalproduktion, von Tanz über Gesang, Schauspiel und Kostümbild bis hin zur Betreuung der Gäste, kennen und erarbeiten ein Showcase, das am Ende der Woche öffentlich präsentiert wird.

me:ta ’18 steht unter dem Titel „Cha-Cha-Changes“ und findet vom 7. – 12. Oktober 2018 in Kassel statt.

Weitere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben. Gerne könnt ihr euch per Mail schon vorab und unverbindlich für die Workshop-Woche anmelden!

ME:FRAGMENTA

In Me:Fragmenta Workshops (6x 2 Tage) werden neue Musicals entwickelt, komponiert und für kleine Aufführungen einstudiert.

So entstand zwischen 2012 und 2013 das Musical „Vodar Eiland“ im Rahmen von Me:Fragmenta-Workshops. 2015 begannen die Arbeiten für „Pfirsichbäckchen Mimi“, das, ebenso wie das im Rahmen des Instant Musical entstandene „Grusical“ noch finalisiert werden muss.

Aktuell finden aufgrund der vereinsinternen Umstrukturierungsmaßnahmen keine Me:Fragmenta Workshops statt.