ATOMIC SPICE BABES

Nächstes Konzert: GENDERCLASH – Samstag, 11. Februar 2017 um 19:30 Uhr im Kulturhaus Dock 4

Valentinstag rückt näher und das heißt nicht nur, dass traditionellerweise ein Atomic Spice Babes Konzert ansteht, sondern dass es auch kräftig zwischen den Geschlechtern kracht. Clasht, könnte man auch sagen. Und das haben sich unsere wunderbaren Ladies, Rebecca Schild, Judith Caspari, Tamara Bodden und Miriam Schröder mit ihrer Pianistin Katharina zum Thema gemacht.

Willkommen also beim 4. Atomic Spice Babes Konzert zum Thema „GENDERCLASH“ am 11.2.17 ab 19:30 Uhr im Zwischendeck des Kulturhaus Dock 4.

Unsere wundervollen Sängerinnen nehmen ihr Publikum mit auf eine musikalische Zeitreise durch 21 Jahre Boyband-Geschichte. Von 1990 bis 2011, über New Kids On The Block, Backstreet Boys und hin bis zu One Direction, werden an dem Abend nur Lieder in wunderbar vierstimmiger Harmonie erklingen, die das Publikum zumindest mitsummen, wenn nicht sogar Wort für Wort mitsingen kann. 

Im Anschluss kann bei der Studio Lev goes Gatsby – 20er Jahre Party im Zwischendeck zu Chansons und Swing in Flapperdress, Hosenanzug oder mit Chapeau ausgiebig getanzt werden.

Eintritt für das Konzert auf Spendenbasis, Beginn 19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr

Blockseminare und Nachbereitung

Aktuelle Nachbereitung: Grimm!
Aktuelles Blockseminar: Hedwig and the Angry Inch

Instant Musical

Ein ganzes Musical in nur 24 Stunden schreiben und performen? Wir wagten das Experiment:

Im Musical-Slam  am 28.10.16 stellten die Teilnehmer einem Publikum ihre Charakter- und Szenenentwürfe zum Thema „The Dancing Dead“ vor, eine Abstimmung würfelte Figuren wie den Zombie Morta Della, die aufbrausende Dämonin Lilith und die kopflose Käthe zu einer Gruseltherapie zusammen und nur wenige Stunden später feierte am 30. Oktober ein komplettes Musical Premierenderniere im Interim.

Booking

Studio Lev vermittelt DarstellerInnen, MusikerInnen und SchauspielerInnen auf Anfrage für andere Projekte, Veranstaltungen oder Konzerte.

Zudem vermittelt Studio Lev aktiv zwischen KooperationspartnerInnen um ein weitreichendes Kreativnetzwerk zu schaffen und steht neuen Projekten, in erster Linie aus dem Bereich der Jugendkultur und/oder von jungen Erwachsenen initiiert, beratend zur Seite.

Dazu gibt es Fragen? Oder schon eine konkrete Projektidee? Wir freuen uns über eine Mail!