DIE STORY // Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf

„Mit dem bösen Wolf hat eigentlich schon jeder seine schlechten 
Erfahrungen gemacht: Mutter Geiß mit ihren sieben Geißlein, die drei Schweinchen, der alte Hofhund und Sohn, der junge Jäger. Dem aufmüpfigen Rotkäppchen […] ist das egal und es begibt sich, […] in den Wald. Dort stellt sich heraus, dass der junge Wolf namens Grimm nicht nur nicht böse, sondern auch ausgesprochen interessant und vor allem ziemlich heiß ist. Also nimmt sie ihn […] mit ins Dorf, um den Gerüchten ein Ende zu setzen. Allerdings scheinen sich die Dorfbewohner mit ihrem Märchen vom bösen Wolf ausgesprochen wohl zu fühlen und machen es dem Käppchen ziemlich schwer, sich durch das Dickicht von Vorurteilen zu kämpfen.“      –www.felix-bloch.erben.de

Offene Probe: Fr, 19. August 2016 – 19:30 Uhr (Eintritt frei, Infos hier)

Grimm goes Gatsby – 20er Jahre Party
Fr, 19. August 2016 – 22 Uhr (Gästeliste)

Premiere (AUSVERKAUFT!): Mi, 24. August 2016 – 19:30 Uhr


Grimm! auf der Museumsnacht
– Sa, 03. September 2016 – 17 – 24 Uhr

Spielort: Studiobühne des Kulturhaus Dock 4, Kassel

GRIMM! // DAS PROJEKT

Mit Grimm! (Zaufke/Lund) inszeniert Studio Lev Kassel e.V. seit fünf Jahren erstmals wieder ein bestehendes Musical und castet dafür junge Erwachsene aus der Region Kassel. Zusammen mit dem 15-köpfigen Kreativteam und allen Beteiligten werden sich im Sommer 2016 über 40 Personen der Umsetzung des Musicals widmen und eine stimmige Show auf die Bühne bringen.

Dabei wird sich das Team nicht nur um die Inszenierung, Kostüm- und Bühnenbild, Choreographien und Requisiten kümmern,sondern auch die Showlocation einrichten und von Getränken über Merchandise bis hin zu Guerilla-Marketing-Aktionen alles im Sinne der Grimm!-Motive entwickeln. Zudem wird erstmalig ein Blockseminar in Kooperation mit der Universität Kassel angeboten und ein Tandem-Projekt zur Integration von jugendlichen Geflüchteten und Jugendlichen, die kaum Zugang zu kulturellen Projekten haben, initiiert.

Dabei arbeitet Studio Lev Kassel e.V. erneut intensiv mit Partnern und Sponsoren aus der Region zusammen, darunter u.a. die Well Being Stiftung, die Kasseler Sparkasse, das Blutspendezentrum Kassel aber auch das Kulturamt der Stadt Kassel, der AStA der Universität Kassel und zahlreiche Firmen aus der Region.

DAS KREATIVTEAM // Leitung

Produktionsleitung: Svenja L. Schröder // Regie: Janis Knorr // Musikalische Leitung: Christian Köhn // Choreografie: Anna Winter // Vocal Coaching: Katharina Müller // Bühnenbild: Martin Holzhauer // Kostümbild: Brigitte Schima/Alina Djusembenow

DIE DARSTELLENDEN // Besetzung

Dorothea (Rotkäppchen): Yasmina Hempel
Sultan: Lisanne Schröder
Rex: Susanne Blodt
Schweinchen Schlau: Julian Carly
Schweinchen Doof: Denis Riffel
Schweinchen Dick: Anna Hase
Mama Geiß: Mascha Bodden
Geißlein: Samantha Steinmetz
Geißlein: Christian Biegler
Geißlein: Melissa Bucan
Grimm: Dennis Marställer
Oma Eule: Markus Schön
Schweinchen Wild: Hannah Wagner
Swing/Dance Captain: Fabian Reinbott